zurück
05. September

Brandschutzforum NÖ

Der 36. Brandschutztag findet am 23. November 2017 im Veranstaltungszentrum Z2000 in Stockerau statt.

Diese Veranstaltung wird als Fortbildung zur Verlängerung Ihres Brandschutzpasses angerechnet!

Nachdem der NÖ Landesfeuerwehrverband und die Landesstelle für Brandverhütung des Bundeslandes Niederösterreich bereits seit vielen Jahren zusammenarbeiten, war es naheliegend auch gemeinsame Aktivitäten auf dem Gebiet des Vorbeugenden Brandschutzes zu setzen.

Mit der 2. Novelle vom 13. Juni 1991 des NÖ Feuer-, Gefahrenpolizei und Feuerwehrgesetz wurde der wachsenden Bedeutung des Vorbeugenden Brandschutz Rechnung getragen und zu den bereits bestehenden Ausschüssen kam der Vorbeugende Brandschutz-Ausschuss hinzu. Mit dem Brandschutzforum Niederösterreich ist es gelungen ein wesentliches Aus- und Weiterbildungsinstrument in Niederösterreich zu etablieren.

Bei diesen Brandschutzveranstaltungen werden Brandschutzfachleute aus Niederösterreich aber auch aus den angrenzenden Bundesländern eingeladen, um sich von namhaften Vortragenden zum aktuellen Brandschutzthema informieren zu lassen.

Die anfänglichen Ziele des BSF NÖ, eine Plattform zur Aus- und Weiterbildung nur für Brandschutzbeauftragte von Betrieben zu schaffen, wurden bei weitem übertroffen. Heute zählen zum Teilnehmerkreis auch Fachplaner, Sachverständige, Behördenvertreter, Feuerwehrfunktionäre, Sicherheitsfachkräfte und Risk-Manager von Versicherungen.

Die Erfordernisse des Brandschutzes werden in Form von Erfahrungsberichten, in der Erläuterung von neuen und bestehenden Richtlinien, in Berichten über die Entwicklung und Anwendung von Brandschutzprodukten und in der Darlegung von aktuellen Brandschutzproblemen an die Teilnehmer heranzutragen.


Programm BSF

Anmeldung BSF

zurück