LANDESSTELLE FÜR BRANDVERHÜTUNG
DES BUNDESLANDES NIEDERÖSTERREICH


Die Landesstelle für Brandverhütung des Bundeslandes Niederösterreich bietet ein breites Leistungsportfolio im Vorbeugenden Brandschutz und in der Prävention von Elementarschäden an Gebäuden. Die Leistungen reichen dabei von der brandschutztechnischen Beratung, Unterstützung in der Planung bis zur Umsetzung von baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen


Brandschutzmaßnahmen für Bauwerber, Planer, Behörden, Brandschutzorgane und Feuerwehren über Sachverständigentätigkeit, Brandursachenermittlung, Überprüfung von brandschutztechnischen Einrichtungen, Aus- und Weiterbildungen für Organe des Betriebsbrandschutzes bis hin zu Beratungsleistungen zur Prävention von Elementarschäden an Gebäuden.

Ing. Christian Brauneis

10.08.2022
Ein hervorragender Sachverständiger, ein wunderbarer Kollege, ein lieber Freund ist von uns gegangen. Sehr geehrte Damen und Herren, in tiefer Betroffenheit müssen wir bekanntgeben, dass unser lieber Kollege, Herr Ing. Christian Brauneis, am 08. August 2022, nach schwerer Krankheit, im 58. Lebensjahr verstorben ist. Die Verabschiedung wird am Freitag, 12. August 2022, um 14.00 Uhr, […]

Weiterlesen

Coronavirus

05.11.2020
Die Auswirkung durch das Coronavirus sind wieder verstärkt spürbar und bewirken laufend angepasste Maßnahmen und Empfehlungen zur Eindämmung der Infektionsfälle. Wir kommen diesen Vorgaben und Empfehlungen als Beratungsstelle und Ausbildungsinstitut natürlich nach und unterstützen diese vollinhaltlich. Die konkreten Maßnahmen dazu sind derzeit folgende:   Der Kundenverkehr in der Dienststelle in Tulln ist unter Einhaltung der jeweils geltenden allgemeinen Sicherheitsvorkehrungen […]

Weiterlesen